Freitag, 17. Februar 2012

Oreo Cake Pops


Da morgen bei uns eine Faschingsparty (mit 11 Kindern und 10 Erwachsenen!!??) steigt, habe ich gestern schnell diese tollen Oreo Cake Pops gemacht.



Ich habe mir diese Formen hier bestellt.
Sie sind echt genial und es geht sehr schnell!

Hier stell ich euch schnell das Rezept ein:

Oreo Cake Pops

.) 4 Oreo Rollen (a 154g) ich hab meine vom Penny
.) 200 g Frischkäse
.)Nutella, falls man es noch schokiger haben will
.)Schokoglasur
.) Holzspieße, oder Lollistiele
.) Verzierung

Die Oreo Kekse im Mixer zerkleinern, Frischkäse und ev. Nutella dazu.
Alles zu einem ordentlich Matsch vermixen.
Danach entweder Kugeln formen, oder diese süßen Formen für Cake Pops verwenden.
Ich hab sie dann für eine Stunde in den Gefrierschrank gestellt.
Danach die Glasur anrühren und Cake Pops eintauchen, entweder macht ihr sie mit Spieße, oder Lollispieße und verzieren.



Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!
Angelika

Nachtrag:
Julia hat getestet und für gut gefunden!
Na bin ich froh!:-)








Kommentare:

Gerli hat gesagt…

Die sehen sooo lecker aus---tolle Idee wie immer und danke fürs Rezept liebe Angelika;-)) Viel Spass morgen wünscht dir Gerli

Janina hat gesagt…

Wow, richtig lecker dein Rezept, werde ich mal probieren, vielen Dank.
Ich wünsche Dir viel Spass am Wochenende und verbschiede mich mit einem Helau!!!
Herzliche Grüße Janian