Freitag, 18. Juni 2010

Spaziergang in Haarlem

Gestern haben wir gleich in der Früh ein riesiges Blumengeschäft außerhalb von Haarlem besucht.
Ich sag euch, so wunderschöne und billige Dekoartikel habe ich schon lange nicht mehr gesehen.
Vor lauter Schauen habe ich auf das Fotografieren vergessen!:-)

Nach dem ich einige Sachen gekauft und sorgfältig im Auto verstaut habe, sind wir in die Innenstadt von Haarlem gefahren und ein bissal herumspaziert!

Und weil es noch nicht sehr spät war, fuhren wir noch zum Strand in Zandvoort.
Julia konnte sich dort ausgiebigst im Sand austoben.
Das Wetter war sowas von herrlich und irrsinnig warm.

Heute ist leider unser letzter Tag in Holland.
Was wir machen werden, wissen wir noch nicht genau.
Die Woche ist so schnell vergangen und wir haben noch so wenig von Holland gesehen!
Wenn ich wieder nach Holland komme, werde ich mit einem Geldesel und einem Lastwagen kommen!:-)

Kommentare:

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Hört sich alles super toll an und sieht auch Klasse aus, da wo ihr wart. Ein Traum.!!
wünsche euch noch einen schönen letzten Urlaubstag und eine gute und angenehme Rückfahrt.
GLG und bis bald
Claudia

Prinzessin Erbse hat gesagt…

Haarlem sieht noch genauso aus wie vor 20 Jahren...in dem Café auf dem Marktplatz war ich sehr oft :)

Schade, dass der Urlaub schon fast zu Ende ist. 1 Woche reicht echt nicht. Das nächste Mal müsst ihr länger hin, es gibt noch so viele schöne Orte. Kinderdijk, Leiden, Den Haag...Gute Heimreise!

LG, Maja